EFT - Eine elegante Lösung

Zweifel? Gut , lasst uns über Zweifel reden und dieses Gefühl transformieren!

Es ist ein interessantes Gefühl/Emotion/Denkweise, weil es für praktisch jeden Aspekt unseres Lebens so relevant ist.

Ich möchte mich ändern, aber … Zweifel treten auf .

Ich glaube, ich kann das, aber … Zweifel kommen auf .

Ich sehe eine bessere Zukunft für mich, aber … Zweifel treten auf .

Halte inne und denke eine Sekunde nach … Auf welche Weise hast Du Zweifel und bist dadurch eingeschränkt?

Inwiefern zweifelst Du an Dir und Deinen Fähigkeiten?

 

 

Die Rolle des Zweifels

Es spielt keine Rolle, ob Du versuchst, deine Finanzen zu verbessern, deinen Träumen zu folgen, ein paar Pfunde zu verlieren, diese erstaunliche Beziehung zu finden oder die bestehende zu verbessern …

Wenn Du zulässt, dass Zweifel eine Rolle spielen, kann es DAS sein, was Dich aufhalten kann.

Die Tatsache, dass es so subtil sein kann, macht es fast schwieriger, damit umzugehen, weil es uns so leicht von dem abbringt, was wir in unserem Leben wollen, und manchmal bemerken wir nicht einmal den Schaden, den es angerichtet hat.

Als ich zum ersten Mal die Inspiration hatte, meine Angebote ins Internet zu verlegen , begann es, wie die meisten Ideen, mit INSPIRATION.

Ahh … der Rausch, etwas in der Welt zu erschaffen, die Freude an der Expansion, am Träumen, an Möglichkeiten.

Und ich trieb diese Energie weit genug voran, um einige mutige Entscheidungen zu treffen,  und machte mich auf den Weg zu diesem Abenteuer.

Aber… irgendwann wie bei jedem Unterfangen…

Zweifel.

Darf ich das wirklich? Wer bin ich, um dies geschehen zu lassen? Werde ich einfach alle meine alten Muster wiederholen?

Der kritische Moment

Diese Momente, GENAU DORT… diese PAUSE in der Inspiration, wo ZWEIFEL einsetzt… sind die Momente, die Erfolg von Misserfolg trennen .

Kannst Du es sehen?

Kannst Du die Momente in Deinem eigenen Leben sehen, in denen Zweifel aufkamen und Du deshalb aufhört hast, aufgegeben oder dich subtil selbst sabotiert hast?

Vielleicht zweifelst Du gerade jetzt an einer zu treffenden Entscheidung oder einem zu wählenden Weg.

Kannst  Du diese nörgelnden Stimmen fühlen und hören, die an all dem zweifeln, was sie in der Welt sein könnten ,zur Welt beitragen, oder in der Welt erleben könnten?

Diese Momente, diese subtilen (und manchmal nicht so subtilen) Stimmen des Zweifels sind der Unterschied zwischen dem Gefühl, sich unerfüllt zu fühlen, seine Träume verblassen zu lassen und ein Leben voller Erfüllung, Leidenschaft, Beitrag und Freude zu führen!

Also, was können wir tun?

Sobald wir erkennen, wie wichtig es ist, diesen Zweifel zu überwinden, sobald wir verstehen, wie sich alles zum Besseren wenden kann, wenn wir diese Momente und diese Gefühle meistern … Wie können wir es tatsächlich ÄNDERN?

Nun, ich hatte das große Glück, dass ich EFT  BENUTZEN konnte, um meine Zweifel zu überwinden!

Klopfen funktioniert wunderbar, um das Gehirn, das Nervensystem und die vorherige Konditionierung buchstäblich neu zu trainieren, um in Zukunft anders zu handeln und zu reagieren.

Los gehts. Nutze die Möglichkeit, die Dir heute helfen könnte: entweder alleine mit dem schriftlichen Klopfskript zu arbeiten oder mit mir gemeinsam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EFT gegen Zweifel

 

Nimm dir ein oder zwei Minuten Zeit und denke über etwas in deinem Leben nach, wo du Zweifel hast.

 

Sei präzise. Und wenn es viele Dinge gibt, konzentriere dich jetzt nur auf EINS.

Stelle dich jetzt für eine Minute auf diesen Zweifel ein und gib ihm eine Zahl von 0 bis 10, wobei 10 der größte Zweifel ist, den du fühlen kannst. Und wo in deinem Körper spürst du diesen Zweifel? Manche Leute sagen, es sei ein Gefühl im Magen oder ein Engegefühl im Hals. Werde dir wirklich klar und spüre das Gefühl … und lass uns etwas klopfen.

(Wenn du mit der Klopfsequenz nicht vertraut sind, kannst du sie lernen, indem du dieses kurze Video hier ansiehst . )

Diese Sprache ist allgemein gehalten, weil ich deinen spezifischen Fokus nicht kenne, also kann du dies als Vorlage verwenden und deine Worte gegebenenfalls ersetzen oder ihr einfach genau folgen.

Am wichtigsten ist, tippe und konzentriere dich auf das Gefühl!

Karate Punkt: Auch wenn ich diesen Zweifel in meinem Körper spüre, akzeptiere ich mich voll und ganz.

Karate Punkt: Auch wenn ich so viele Zweifel habe, hier bin ich wieder … Ich akzeptiere mich voll und ganz.

Karate Punkt: Auch wenn ich bezweifle, dass ich das kann, habe ich so viele Erfahrungen, die mir das Gegenteil sagen … Ich akzeptiere mich voll und ganz.

Augenbraue: All diese Zweifel
Seite des Auges: Hier ist er wieder
Unter dem Auge: Ich zweifle wieder an mir
Unter der Nase: Und ob ich das kann
Unter dem Mund: Ich bin mir nicht sicher, ob ich das kann
Schlüsselbein: Habe ich noch nie gemacht
Unter dem Arm: Und ich bin mir nicht sicher, ob ich das kann
Mitte des Kopfes: All diese Zweifel in meinem Körper

Zurück zum Augenbrauenpunkt… Konzentriere dich weiterhin auf das Gefühl und achte auch darauf, was speziell für dich sonst noch auftaucht.

Welche früheren Ereignisse, Emotionen oder einschränkenden Überzeugungen tauchen auf?

Du kannst jede dieser Fragen einzeln tippen, um der eigentlichen Ursache deines  Zweifels auf den Grund zu gehen.

Augenbraue: Dieser Zweifel in meinem Körper
Seite des Auges: Es ist ein so vertrautes Gefühl
Unter dem Auge: Und es hält mich fest
Unter der Nase: Ich frage mich, worum es wirklich geht
Unter dem Mund: Ich frage mich, was dahintersteckt
Schlüsselbein: Ich frage mich, was dieser Zweifel bedeutet
Unter dem Arm: Und was ich tun kann, um es zu ändern
Mitte des Kopfes: Diese Zweifel in meinem Körper

Jetzt werden wir zu einer positiven Klopfrunde übergehen.

Kurzer Hinweis zum positiven Klopfen: Eine der häufigsten Fragen, die ich bekomme, ist: „Woher weiß ich, wann ich zum positiven Klopfen wechseln muss?“

Und die einfachste Antwort lautet: „Wechsle, wenn du die positiven Aussagen sagen kannst und sie sich irgendwie „wahr“ anfühlen.

Wenn du positive Aussagen machst und ein kleiner Teil Ihres Verstandes schreit: „Mist! Du glaubst das nicht!“ dann bedeutet es, dass du mit dem negativen oder „Wahrheits“-Klopfen fortfahren sollten, bis sich das verschiebt.

Also zurück zum Augenbrauenpunkt…

Augenbraue: Es ist sicher, diesen Zweifel aus meinem Körper zu lösen.
Seite des Auges: Es ist Zeit, ihn loszulassen
Unter dem Auge: Ich entscheide mich dafür, diesen Zweifel loszulassen
Unter der Nase: Ich lasse jetzt alles los - löse alle diese Zweifel aus meinem Körper 

Unter dem Mund: Ich bin sicher und vertraue mir

Schlüsselbein: Ich kann das
Unter dem Arm: Flute meinen Körper mit positiver Energie

Mitte des Kopfes: Und lasse alle diese Zweifel los

Atme tief ein … und lasse los.

Komme jetzt wieder zurück… Wo ist dein Zweifel auf der Skala von 0-10?

Wie fühlt sich dein Körper an?

Was hat sich für dich verschoben?

Was kam noch während des Klopfens heraus?

Hat sich eine bestimmte Erinnerung, ein Gedanke oder eine Überzeugung durchgesetzt?

Wende das Klopfen auf dieses spezifischen Problem an und mache weiter!

 

Hier geht es zu meinem Youtube Kanal, wo Du noch mehr Infos und EFT Klopfanleitungen zum mitmachen findest.

Klopfmeditationen um Stress loszulassen und Balance zu finden

Jedes Mal, wenn ich klopfe, bin ich immer wieder erstaunt, wie es mir hilft, mich zu beruhigen, Frieden zu finden und mich im Vertrauen darauf zu entspannen, dass alles gut ist. 

 

Klopfen hilft mir, mich daran zu erinnern, dass ich in Sicherheit bin und dass es mir gut geht. Es hilft mir, darauf zu vertrauen, dass alles gut ist... auch wenn ich starke Emotionen erlebe, auch wenn sich stressige Ereignisse abspielen, auch wenn die Dinge nicht perfekt sind und auch wenn ich zu kämpfen habe.